Briardzucht los pequeños Banditos Briardwelpen


Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles

21.05.2018 Kleine Veränderungen

Hallo ihr lieben Banditen-Besitzer, Freunde, Bekannte und Besucher meiner Homepage.
Solltet ihr das Gästebuch vermissen, oder die Abholfotos eurer Welpen oder oder........
All diese Veränderungen und auch noch einige andere Kleinigkeiten, die ab jetzt fehlen, sind der
Datenschutz-Grundverordnung DSGVO geschuldet. Habt bitte Verständnis. Ich habe es nicht
gerne gemacht. Aber wat mut, dat mut.



13.05.2018 Koffee to go

Unsere süße Koffee hat heute mal Inventur gemacht und präsentiert der Familie ihre Schätze. Also ich muß
sagen da werden Google und Daggi aber blass. Sie haben Bilanz gezogen und stellen feste. Mit soviel
Sachen können sie nicht aufwarten.



11.05.2018 Europasieger Show Dortmund 2018

Und die Banditen melden sich mit tollen Ergebnissen und Berichten zurück. Dat Google erlief sich ein V1, VDH-CHA, CAC, res.CACIB. Sie wurde beste fauve Hündin. Fuente erlief sich ein V1, VDH-CHA, res.CAC und Kurtis Tiger ein SG2. Ich bin mächtig stolz auf unsere Bären. Ach ja und unsere Google hat nun alle Anwartschaften für den
deutschen Champion zusammen. Freu freu.....Vielen Dank an Jessica, Anja und Katy für's perfekte Vorführen
unserer Banditen.


08.05.2018 Wir haben fertig.




Das eine Frauchen sitzt im kühlen Büro und das
andere Frauchen sitzt mit ihrem Popo in der Sonne.
Ja und wir? Wir mussten Rasen mähen. pfff.........
Hundearbeit ist doch verboten, oder???
Und jetzt möchten wir schwimmen gehen.

03.05.2018 Neuigkeiten

Google und ich haben Mr. Right gefunden. Es soll der süße "Odin des travailleurs barbus" sein.
Nun warten wir das Google läufig wird. Sie macht es spannend. Es findet nämlich ein Kopf an Kopf Rennen
mit Dagfari statt, die auch läufig werden möchte. Da es bei den Beiden im Moment auch um die Neubildung
des Rudels geht, bin ich mal gespannt wer sich als erstes durchsetzt.


28.04.2018 Emilio wird wieder Papa

Emilios große Liebe wird Früchte tragen. Die
süße Kiona aus Österreich war Donnerstag beim
Arzt und die Ultraschall-Untersuchung war positiv.
Die Welpen werden Ende Mai erwartet.
Wir halten euch weiter auf dem Laufenden.




18.04.2018 HD-röntgen

Heute war die dritte aus dem K-Wurf zum röntgen.
Unsere "Koffee to go" und es sieht sehr gut aus.
Nun warten wir auf die offizielle Auswertung.
Die ersten Ergebnisse sind auch schon da.
Kurtis Tiger ist mit HD-A und Klivia mit HD-B
ausgewertet. Also Beide sind HD-frei.
Ich freue mich sehr mit euch.

   

12.04.2018 Unsere Sportskanonen

Michele und Hola Sueña waren wieder auf einem Turnier und haben den zweiten Platz belegt. Herzlichen Glückwunsch nach Aachen. Ich bin sehr stolz auf euch.


07.04.2018 Frühlingsgefühle

Emilio, Daggi und Google haben heute den Frühling raus gelockt und hatten mächtig viel Spaß.


30.03.2018 Emilio hatte ein Oster Date




Liebe liegt in der Luft
Emilio hatte Damenbesuch von der süßen
Kiona Tehya Host Of Angels aus Österreich. Die
junge Dame kam extra aus der Steiermark um
unserem Emilio den Kopf zu verdrehen.
Nun hoffen wir das die Liebe von Erfolg gekrönt ist.

18.03.2018 Emilio ist Papa geworden

Am 14.03.2018 ist unser Emilio in Belgien Papa geworden.
Die Verteilung sieht so aus. 5/4 fauve
Les pwelus d'el rotchete




15.03.2018 Jetzt bin ich geplättet

Liebe Liliana, liebe Mirjam und liebe Martina.
ich bin sowas von gerührt, ich muss mal wieder weinen.
Das ist mein Riva-Kind, meine Knutschkugel, meine Prinzessin.

Eure Überraschung ist euch sowas von gelungen.
Ich finde gerade keine Worte und kann mich gar nicht beruhigen.
Sie wird einen Ehrenplatz im Wohnzimmer bekommen.
Danke ihr lieben Mädel's, ich bin total ergriffen

   
   

10.03.2018 Unsere E's feiern Geburtstag

Hurra unsere E's feiern heute ihren 6. Geburtstag. Wir wünschen Emilio, Experto, Egoist, Eshari, Ephinja, Estrella und Espina alles Liebe zum Geburtstag. Ellara und Evito feiern mit Mama Ariva und Oma Piccina hinter der Regenbogenbrücke zusammen und haben immer ein Auge auf euch. Ich kann das nicht schreiben ohne zu weinen, sorry. Habt trotzdem einen schönen Tag.


26.02.2018 Unvollständig......

Huhu ich bin's eure Google mit dat Daggi.
Wir sind sehr traurig weil wir nicht mehr vollständig sind. Wir haben keine Mama mehr. Und die arme Daggi ist
sogar Vollwaise, denn ihr Papa Camaro lebt auch schon länger nicht mehr. Ich habe ja wenigstens meinen
Papa Abilou noch. Ja und unsere Püppchen sind auch nicht mehr komplett. Na was Madam Tütü passiert ist wisst
ihr ja und das Sternenkind hat zur Zeit kein Kleidchen mehr. Ich wollte das anziehen, das passte aber nicht.
Und die Kikibell hat mit Mama Ariva gemeinsam die Reise über die Regenbogenbrücke gemacht. Jetzt sind wir
sehr traurig. Ich hätte das kleine Püppchen ja gerne adoptiert. Aber ok, es gehörte Ariva und so sind sie noch zusammen und nicht alleine. Ja und jetzt finde ich es an der Zeit, das Rudel zu übernehmen. Aber Mama Tina sagt, das ist noch zu früh. Ich wäre noch so ein Kindskopf und somit völlig überfordert. Ich dat Google sehe das anders. Aber gut, Mama Tina hat ja immer das letzte Wort. Ich muss mich da fügen. Nun unterstütze ich Daggi ein wenig
bei ihren Welpen. Ich nehme denen ihr Spielzeug weg und bringe ihnen dafür aber mein Zeugs. So das wäre es erstmal. Bis bald und traurige Grüße eure Google.


23.02.2018 Es war verdammt nochmal zu früh

Heute mussten wir unser Riva-Kind gehen lassen, mein bisher schwerster Abschied. Denn sie hat es mir ihr Leben
lang so leicht gemacht sie zu lieben. Sie stammt aus meinem allerersten Wurf, lag von ihrem ersten Atemzug an
in meinen Händen und bei ihrem letzten Atemzug in meinen Armen.

Dazwischen hat sie all meine Träume und Erwartungen erfüllt. Wurde Deutscher Champion, BCD-Clubchampion und CFH-Veteranen-Clubchampion, selektioniert in den Niederlanden und noch einige Titel mehr. Ja und Mutter von 33 tollen Banditen. Dabei war sie immer die Bescheidene im Rudel. Hat nie Stress gesucht oder gemacht, war eine liebevolle Oma und der ruhende Pol in unserem Haus und Rudel. Keiner von uns kann sich im Moment vorstellen,
wie es jetzt ohne Ariva sein wird. Du wirst uns fehlen...immer und überall.

Danke für 10,5 wundervolle Jahre mit so vielen schönen Erinnerungen.
Komm gut über die Regenbogenbrücke, bestimmt wartet Mama Piccina dort schon auf dich.



19.02.2018 Ich bin so Happy

Es ist ein guter Tag,
wir sind zurück aus Echt. Ariva ist geröntgt worden und Ultraschall vom Bauchraum ist auch gemacht worden. Es ist alles in Ordnung. Jetzt wissen wir zwar immer noch nicht was die Anfälle auslöst, aber ich bin schon mal froh das nix schlimmes gefunden wurde. Ein MRT und CT lassen wir nicht machen. Das wollen wir nicht mehr wissen und würde uns auch nicht helfen. Denn wenn sie einen Tumor im Gehirn hätte, würden wir es nicht operieren lassen. Dafür ist sie zu alt. Sie wird jetzt gut mit Luminal eingestellt und dann wird sie noch eine schöne Zeit bei uns haben. Wie sich das gehört. Heute ist sie schon um einiges besser drauf (wir haben schon herzhaft über sie lachen müssen) und Anfälle hatte sie auch nicht. Wir waren mit Martinchen in Rothenbach shoppen und auch für meine Knutschkugel saß was drin. Ein großes Paket Hähnchenherzen. Sie hat doch zur Zeit durch Luminal einen unglaublichen Appetit. Vielen Dank für alles Martinchen. Also das was sie oben auf dem Foto veranstaltet, wird sie wohl nicht mehr können. Aber das
muss ja auch nicht.


18.02.2018 Kleines Update

Hallo ihr Lieben,
vielen Dank für's Daumen drücken. Es scheint geholfen zu haben. Ariva ist stabil, hatte keine weiteren Anfälle und seit einer 1/2 Std. wieder zu Hause. Die Dosis von Luminal ist drastisch erhöht worden und morgen um 11.30 Uhr haben wir einen Termin um der Ursache auf den Grund zu gehen. Ich glaube heute ist ein schöner Tag. Die sind in Echt einfach spitze. Sie haben ihr sogar die Frise wieder gerichtet und das Spängsken wieder ordentlich rein gemacht. Die Frise war gestern nämlich arg ramponiert.



17.02.2018 Wir brauchen eure Daumen und Pfoten

Hallo ihr Lieben,
unsere Ariva braucht dringend eure Daumen und Pfoten. Bitte alles drücken was ihr habt. Sie liegt in Echt in der Tierklinik. Sie bekommt die Anfälle in so kurzen Abständen, sie kann sich nicht mehr auf den Beinen halten. Sie wird nun in leichte Narkose gelegt und bekommt Luminal intravenös. Sie versuchen sie zu stabilisieren und Anfalls frei zu bekommen. Wenn das nicht klappt, dann bekomme ich sie nicht mehr nach Hause. Ich könnte schreien. Bitte bitte alles drücken.


13.02.2018 Schöne Neuigkeiten

Jetzt wissen wir es genau. Emilio und seine
belgische Liebe Nuts Les pwelus d'el rotchete
werden um den 17.03.2018 Eltern.
Die Ultraschalluntersuchung war positiv.
Pregnancy confirmed
puppies expected around 17.03.2018




10.02.2018 Das braucht kein Mensch....

Schock am gestrigen Nachmittag
Jede meiner Damen bekommt am Tag eine halbe Stunde meine ungeteilte Aufmerksamkeit. Es wird gespielt oder
es werden Übungen gemacht. Jetzt war Ariva dran und wir haben mit ihrem heiß geliebten WARMDUSCHERBALL gespielt. Das ist ein Rentnerspiel, mit kullern und suchen. Nix mit Geschwindigkeit, alles mit Gemütlichkeit.
Plötzlich fällt sie aus dem Stand einfach um und fängt unglaublich an zu krampfen. Das weiße in den Augen, ihre Schleimhäute und die Zunge waren dunkelrot, die Zähne schlugen aufeinander, der Kopf schlug auf die Steine auf.
Ich habe sowas noch nicht erlebt und bin in Panik ausgebrochen. Sie war nicht mehr ansprechbar. Nach gefühlten
5 Minuten (Ralf sagt es war weniger) wollte sie auf stehen und fiel immer wieder um. Das Auto stand schon bereit und wir sind mit einer Affengeschwindigkeit zu einem Arzt hier im Ort. Zu unserer Ärztin wäre es zu weit
gewesen. Sie bekam Kortison und wurde an einen Tropf gelegt. Und dann war sie auch wieder ansprechbar und schaute mich an, als wollte sie sagen "wie bin ich denn hier hin gekommen" Es wurde ein großes Blutbild gemacht. Alles Top, Werte wie bei einem jungen Hund. Organisch alles in Ordnung. Man vermutet einen epileptischen Anfall. Wodurch ausgelöst? Keiner weiß es. Wir haben jedenfalls eine ruhige Nacht gehabt. Ihr geht es den Umständen entsprechend. Ich hoffe sehr, das es eine einmalige Sache war. Vielen Dank für eure zahlreichen Genesungswünsche. Ich habe Ariva alles vorgelesen. Und Danke Martina das du so schnell beim Renner warst.


 

06.02.2018 Karneval kann kommen

Koffee to go und Kurtis Tiger sind voll auf Karneval eingestimmt. Sie können es kaum noch erwarten.
Weiberfastnacht geht es los.


16.01.2018 Emilio hatte ein Date

Emilio hatte am Wochenende ein Date mit
einem süßen Mädel aus Belgien.

Nuts Les pwelus d'el rotchete und Emilio hatten
jede Menge Spaß und nun hoffen wir
das diese Liebe von Erfolg gekrönt ist.

   

11.01.2018 Die K's gehen HD-Röntgen

Letzte Woche waren Klivia und Koffee HD-Röntgen und heute war Kurtis Tiger dran. Wir haben nicht nur seine Hüften geknipst sondern auch ihn selbst mal wieder. Ein stattliches Kerlchen ist er geworden. Bei allen sehen die Aufnahmen gut aus. Aber das letzte Wort hat natürlich der Auswerter. Also warten wir jetzt mal die offizielle Auswertung ab.


Startseite | Über uns | Aktuelles | Zucht | Deckrüde | Info | Hunde | Memories | Sitemap

Aktualisiert am 21 Mai 2018

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü